Medienmitteilungen

An ihrer Versammlung vom 2. April fassten die Delegierten der FDP.Die Liberalen Luzern in Inwil (Zentrum Möösli) die Parole zu den Abstimmungen vom 19. Mai 2019. Beide Vorlagen wurden dabei klar befürwortet. Daneben folgen die Delegierten dem Antrag der Parteileitung und unterstützen die bisherigen Regierungsräte Paul Winiker (SVP) und Marcel Schwerzmann (parteilos) im 2. Wahlgang vom 19. Mai 2019. Zudem wurde Anne-Sophie Morand (Kriens) einstimmig als neue Vizepräsidentin der FDP Kanton Luzern und Nachfolgerin von Johanna Dalla Bona (Kriens) gewählt.

Weiterlesen

Die FDP.Die Liberalen Luzern freut sich über das Glanzresultat von Fabian Peter (Inwil). Der FDP-Regierungsratskandidat erreicht mit 56’410 den dritten Platz und erreicht damit auch das absolute Mehr. Im Parlament fällt die FDP auf 22 Sitze zurück. 

Weiterlesen

Die Rechnung 2018 des Kantons Luzern schliesst 118,9 Millionen Franken besser, als budgetiert. Dies in erster Linie dank starken Steuererträgen. Die FDP.Die Liberalen ist erfreut über dieses Ergebnis. Es bestätigt einmal mehr, dass die kantonale Steuerstrategie erfolgreich auf Kurs ist. Weiter begrüsst die FDP, dass die Regierung ab 2020 Konsolidierungsmassnahmen beim Personal rückgängig machen will.

Weiterlesen
Weiterlesen

Auf Druck der Universitäten wurde der Beginn der Rekrutenschule schrittweise auf Ende Juni vorverschoben, sodass diese auf Beginn des Herbstsemesters beendet werden kann. Durch diese Regelung können jedoch Lehrverträge nicht regulär beendet werden, was zu Problemen für die Lernenden und deren Lehrbetriebe führt. In seinem Postulat verlangt FDP-Kantonsrat Gaudenz Zemp (Horw) von der Regierung, die Situation zu analysieren, eine rechtliche Einschätzung zu machen und eine entsprechende Haltung zu definieren.

Weiterlesen